Samstag, 9. Juli 2016

Wölkchens Freitagsfragen #1

Lässt du dich von Meinungen  anderer Autoren beim Buchkauf beeinflussen, vor allem, wenn es nicht dein Genre ist?


Ach, das mit den Meinungen ist so eine Sache. Meistens lasse ich mich von niemandem beeinflussen. Vielleicht denke ich mal drüber nach, wenn mir ein Freund ein Buch empfiehlt. Aber dann entscheide immer noch ich, ob mich die Geschichte interessiert und ich sie also lesen möchte. Doch dann kenne ich die Person und ihre Vorlieben ja und weis, worauf sie achtet. Auf Autoren, die ja genau genommen ein vollkommen anderes Leseempfinden und andere Ansprüche und Erwartungen haben und auf andere Dinge achten als ich, verlasse ich mich da nicht. Sie kennen mich und ich sie nicht gut genug, als dass mir irgendeiner von ihnen etwas empfehlen könnte. Dafür ist das Ganze einfach zu subjektiv. Ich verlasse mich lieber auf meine eigenen Gedanken- und Verhaltensmuster.

Zumal ich sowieso jemand bin, der meistens bei den gleichen Genres bleibt, weil meine Interessen einfach weitreichend sind: Fantasy, Jugendbücher, Bücher, die in Geschäften schlicht unter Romane eingeordnet werden, Historisches. Vielleicht sogar mal einen Krimi. Und von Horror und Thriller lasse ich eh die Finger weg, da helfen auch Empfehlungen und Beschönigungen nichts. Und bevor ich ein Buch anfange zu lesen, bilde ich mir sowieso eine eigene Meinung dazu. So einfach ist das.

Was ist deine Lieblingseissorte?


Das hat sich in den letzten Jahren als Cookies manifestiert. Aber wenn ich die Wahl habe, greife ich auch gerne mal zu Schoko(sorten) und Beereneis wie Erdbeere, Himbeere oder Heidelbeere.

Das wars von mir für heute. Wenn auch ihr Lust habt, euren Senf zu diesem Thema abzugeben, dann findet ihr hier den Originalpost von Frau Wölkchen. Ich wünsche euch noch ein entspanntes Rest-Wochenende.
Eure Skylife

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich habe bisher auch gar nicht so auf die Meinungen von Autoren geachtet. Ich bilde mir außerdem auch lieber meine eigne Meinung. Was das Genre angeht halte ich es ähnlich, ich bleibe auch eher bei dem wa sich mag und mache so gut wie keine Abstecher in andere Genre.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen