Montag, 24. Oktober 2016

Montagsfrage: Welche 5 Eigenarten/Verhaltensweisen zeichnen dich - vom Lesen abgesehen - als Bücherwurm aus?

Hallöchen, da bin ich wieder, ich komme am besten gleich zur Quintessenz des heutigen Posts, denn am Wochenende hat sich bei mir nichts weiter zugetragen als das, was ihr bereits (wenn ihr ihn denn gelesen habt) aus meinem letzten Post wisst. Also ran an den Speck, oder, besser gesagt, die heutige Montagsfrage. Vorhang auf!

Welche 5 Eigenarten/Verhaltensweisen zeichnen dich - vom Lesen abgesehen - als Bücherwurm aus?


1. Ihr werdet mich nirgendwo ohne Buch antreffen. Egal ob Zeitschrift oder Wälzer, ich habe immer mindestens ein Buch dabei. Eigentlich eher zwei bis drei, weil ich auch immer mindestens zwei Notizbücher in der Tasche habe, Tendenz eher steigend.

2. Ein Urlaub ohne gute Lektüre? Ein absolutes No-Go. Gott sei Dank gibt es ja die Buchpreisbindung, da macht es auch keinen großen Unterschied, sich noch schnell ein Buch am Flughafen zu besorgen.

3. Ich liebe den Geruch nach Tinte/Druckerschwärze und Papier. Also wundert euch nicht, wenn ihr mich dabei beobachtet, wie ich meine Nase buchstäblich im Buch versenke. Deshalb mag ich E-reader übrigens auch nicht so.

4. Unter meinen Freunden ist es inzwischen Gang und Gebe, dass sie mich an einem Buchladen vorbeizerren wollen (es sei denn, sie kommen mit und übertreffen meine Aufenthaltszeit noch) oder mir Deadlines setzen. Naja, eine meiner besten Freundinnen schwört, dass ich mit ihr mal 3 Stunden in einem Buchladen war, auch wenn ich es nicht so lange in Erinnerung habe

5. Ich hasse es, wenn Taschenbücher total gebrochene Rücken haben. Ein paar Gebrauchsspuren, das ja, ist schließlich nicht zu vermeiden. Aber ein Buch komplett verdrehen? Ich bitte euch!

Ich könnte zwar noch so weiter machen, aber es sind nur 5 gefordert, deshalb belassen wir es mal dabei. Das wars von mir für heute. Hinterlasst mir doch einen Kommentar oder besucht hier das Mutterschiff bei Buchfresserchen. Euch noch einen schönen Abend und vergesst nicht: Lest schön!
Eure Skylife

Kommentare:

  1. Hey =)

    Das ist ja mal eine Liste, die ich so unterschreiben kann und viel mehr Punkte hätten es sein können, da stimme ich dir zu. =D Unnötige Beschädigungen nerven mich auch bis auf´s Blut und ich habe schon so einige Erfahrungen mit völlig gebrochenen Buchrücken gemacht. :-( Schlimm ist die Tatsache, dass es den Menschen nicht wichtig erscheint solche Dinge zu erwähnen. :-/

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      Nett, dass du mir so zustimmst. Danke. Wie gesagt, ich hätte noch weitermachen können, habe aber versucht, mich auf die Quintessenz zu beschränken.
      Es nervt wirklich, wie manche Leute mit ihren Büchern umgehen. Gebrochene Buchrücken und überall Eselsohren und was weiß ich noch alles. Ich habe es selbst schon in meinem Familienkreis gesehen, wie jemand den vorderen Buchdeckel komplett herumgeklappt und auf den hinteren Buchdeckel gelegt hat... Und irgendwie interessiert es keinen...

      Wie dem auch sei, ganz liebe Grüße zurück
      Skylife

      Löschen